Aktuelle Verbands- und Regatta-News



Keine Maut auf Sport

„Sport und Erholung müssen mautfrei bleiben“ - mit dieser Forderung wandte sich DSV-Generalsekretär Gerhard Philipp Süß beim gut besuchten parlamentarischen Abend des Kuratoriums für Sport und Natur e.V. am 13. November 2014 in Berlin an die Bundespolitik.


mehr

Dyneema/HMPE Textilfaser als Seereling nur noch für Kategorie 4 Wettfahrten

Auf der Jahrestagung des Weltseglerverbandes ISAF wurde beschlossen, die Verwendung von Dyneema/HMPE Tauwerk als Relingsdurchzug nur noch für Kategorie 4 Wettfahrten (nach Sicherheitsvorschriften OSR der ISAF) zu erlauben.


mehr

Jetzt im YACHT-Abo: das neue DSV-Spezial

Der Deutsche Segler-Verband gibt in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift YACHT viermal jährlich sein Mitgliedermagazin DSV-SPEZIAL heraus. Darin zu lesen sind Meldungen, Reportagen, Interviews, Tipps und Termine aus der Welt des organisierten Segelsports.


mehr

21. Jugendseglertreffen 2015


Delegiertenversammlung der DSV-Seglerjugend vom 20. bis 22. Februar 2015 in Hachen (NRW)


mehr

Bundesverdienstkreuz für Rolf Bähr


Dem ehemaligen Präsidenten des Deutschen-Segler Verbandes wurde am Montag in Berlin eine große Ehre zuteil. Der frühere Weltklasse-Segler ist nun Träger des Bundesverdienstkreuzes.


mehr

Qualifikation Olympische Segelwettbewerbe 2016

Rio 2014 Copacabana


Hamburg, Oktober 2014: DSV beschließt Qualifikationsmodus Olympische Spiele 2016


mehr

Rücktritt von ISAF-Generalsekretär Jerome Pels

Vor wenigen Tagen gab der bisherige ISAF-Generalsekretär Jerome Pels seinen Rücktritt bekannt. Pels war seit Januar 2008 im Amt.


mehr

Schweriner Segler-Verein zum „Verein des Jahres“ gekürt

Am Sonntag, 26. Oktober 2014, wurden die diesjährigen Gewinner des Wettbewerbes „Verein des Jahres" auf der hanseboot gekürt. Jeweils ein Segel- und ein Motorbootverein konnten die begehrte Auszeichnung für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit entgegennehmen.


mehr

Alte Handys mit neuem Sinn

Das Informationszentrum Mobilfunk e.V. (IZMF) startet Sammelaktion "HAPPY HANDY" für Vereine und belohnt die Vereinskasse


mehr

Stellenausschreibung - Norddeutscher Regatta Verein sucht hauptamtliche/n Jugendtrainer/in

Der Norddeutsche Regatta Verein hat zum 1. Januar 2015 eine Stelle als hauptamtliche/r Jugendtrainer/in in Hamburg zu besetzen.


mehr

Audi Sonderrabatt für Mitglieder von DSV-Vereinen

Die AUDI AG, Hauptsponsor der deutschen Segel-Nationalmannschaft, unterstützt jetzt auch mit einer bislang einmaligen Sonderaktion alle Segler, die Mitglied in einem DSV-Verein sind.


mehr

Seenotrettung – Marinehubschrauber nicht einsatzfähig

Nach Recherchen von NDR und Tagesschau.de haben die Probleme bei der Ausrüstung der Bundeswehr auch Folgen für die Seenotrettung.


mehr

Maut – „verkehrspolitisch kontraproduktiv und zutiefst europafeindlich“

So bewertet der Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und Tourismus des Europäischen Parlaments, Michael Cramer, die deutschen Mautpläne für Bundeswasserstraßen in einem Antwortschreiben an den Deutschen Segler-Verband.


mehr

Bundeswasserstraßen nicht zum Naturschutzgebiet machen

Jüngst wurde in der Plenardebatte des Deutschen Bundestags der Antrag von B'90/Die Grünen "Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung konsequent fortsetzen" erörtert.


mehr

Trauer um Hans-Otto Schümann


Der Deutsche Segler-Verband trauert um Hans-Otto Schümann. Der Ehrenpräsident des DSV, schon zu Lebzeiten eine Segellegende, ist am Wochenende im Alter von 97 Jahren verstorben.


mehr

Berliner Yacht Club e.V. sucht Jugendsegeltrainer(in)

Der Berliner Yacht Club e.V. sucht eine(n) hauptamtliche(n) Jugendsegeltrainer(in).


mehr

ISAF Weltmeisterschaft 2014 - 49er-FX: Zum Abschluss ein Sieg

(DSV, 21. September 2014). Kein Titel, keine Medaille, aber immerhin drei Nationenstartplätze für die Olympischen Spiele 2016, so lautet die Bilanz für die deutsche Segel-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft aller olympischen Klassen, die am Sonntag im spanischen Santander zu Ende gegangen ist.


mehr

Nach der WM in Santander: DSV-Präsidium kündigt Konsequenzen an

Hamburg, 22. September 2014 - Kein Titel, keine Medaille und nur drei von zehn Nationenstartplätzen für die Olympischen Spiele 2016 in Rio gesichert, bei der Weltmeisterschaft aller olympischen Bootsklassen in Santander ist Deutschland der Weltelite hinterher gesegelt. Dr. Andreas Lochbrunner, Präsident des Deutschen Segler-Verbandes und selbst erfahrener Regattasegler, macht die Spitzensportförderung jetzt zur Chefsache. Gemeinsam mit Torsten Haverland, Vize-Präsident Leistungssegeln, soll rechtzeitig zu den...


mehr

Umweltsymbol "Blaue Flagge" für Sportboothäfen

Bewerbungsfrist für die Auszeichnung 2015 läuft...


mehr

Verbände fordern: Bundeswasserstraßennetz muss erhalten bleiben

Bei einem Treffen in Berlin machen die maritimen Spitzenverbände aus Sport, Tourismus und Wirtschaft gegenüber den Abgeordneten des Bundestags klar, dass die Regionalisierung von Wasserstraßen zukünftig keine Option ist.


mehr

Bestand der nautischen Fachbibliothek erhöht sich auf über 2500 Bücher und CDs

Vor 19 Jahren begründete Hans Schmidt die nautische Bibliothek beim Deutschen Touring Yacht-Club in Tutzing am Starnberger See. Vor wenigen Tagen erhöhte sich der Bestand auf über 2500 Bücher und CDs.


mehr

Austragungsort des ersten ISAF Sailing World Cup Finales steht fest

 

Abu Dhabi (Vereinte Arabische Emirate) wird die Premiere des großen Finales des ISAF Sailing World Cups austragen.


mehr

Wasserschiedsrichterausbildung bei der Segelbundesliga

Im Rahmen der Segelbundesliga-Veranstaltungen in Travemünde und Friedrichshafen wird eine Theorie-/Praxis-Ausbildung für Wasserschiedsrichter angeboten.


mehr

Für ein Europa ohne Wegezölle - Deutscher Segler-Verband übernimmt weiterhin Schleusengebühren-Pauschale

Hamburg 27. Mai 2014 Der Deutsche Segler-Verband (DSV) wird auch für 2014 die mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Digitale Infrastruktur (BMVI) vereinbarte Schleusengebührenpauschale für Sportboote übernehmen. Das hat das Präsidium des DSV beschlossen.


mehr

Strand- und Landsegeln – ein Sport für jede Jahreszeit

Welchen Aggregatzustand das Wasser gerade hat, interessiert Strand- und Landsegler nur wenig. Mit der richtigen Kleidung können sie an 365 Tagen im Jahr auf die Bahn gehen – und das auch im Binnenland


mehr

Bundeswasserstraßen werden gebührenpflichtig

Das sieht das noch vom letzten Deutschen Bundestag beschlossene Bundesgebührengesetz (BGebG) vor. Es verlangt, dass spätestens ab 2017 für individuell zurechenbare Leistungen des Bundes Gebühren nach dem Vollkostenprinzip zu erheben sind. Das gilt ausdrücklich auch für die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Bundeswasserstraßen.


mehr

Willkommen im Club

Der Deutsche Segler-Verband hat mit Unterstützung der Segler-Zeitung die Kampagne „Willkommen im Club“ ins Leben gerufen und unterstützt damit Vereine, die neue Mitglieder aufnehmen wollen.


mehr

Vereine stellen sich vor

DSV-Vereine, die gern noch Mitglieder aufnehmen möchten, haben die Möglichkeit, sich mit einem kurzen Porträt in der Segler-Zeitung vorzustellen. Anschließend werden diese Vereinsportraits der „Willkommen im Club-Vereine“ auch auf unserer Seite veröffentlicht. So können sich interessierte Neueinsteiger auch auf diesem Wege über das Angebot der DSV-Vereine informieren.


mehr

Lust auf Lernen

Der Deutsche Segler-Verband hat die Ausbildungsangebote der DSV-Mitgliedsvereine auf dieser Homepage zusammengestellt.



mehr

News Suche



Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.